Frauensicherheitstraining

frauen2.jpg

Jede Frau hat Methoden entwickelt - bewusst oder unbewusst, wie sie mit gefährlichen und schwierigen Situationen umgeht.

Aber sind diese Strategien auch die Richtigen oder gibt es Alternativen?

Gewalt und Angst vor Gewalt sind Bestandteile unseres Alltags geworden. Gerade Kinder, Frauen und ältere Menschen sind besonders betroffen.

Das Schlimme daran ist, dass sie oft durchaus begründet ist, diese Angst vor tätlichen An- und Übergriffen.

Unter dem Motto "Grenzen setzen" wird in unseren Selbstverteidigungsseminaren speziell auf diese notwendigen Bedürfnisse wie Selbstschutz, Gefahrenerkennung und Gefahrenvermeidung eingegangen. Neben ausgesuchten und wirkungsvollen Selbstverteidigungstechniken die rasch erlernt werden können, bildet auch die psychologische Schulung und Rollenspiele eine wesentliche Grundlage für eine effiziente Selbstverteidigung.

Durch die Förderung des Selbstvertrauens und die Angsterkennung setzen Sie Maßnahmen für ein selbstbewusstes Auftreten. Damit wird das Risiko, Opfer einer Gewalttat zu werden, reduziert.Inhalt - Neben effektiven Selbstverteidigungstechniken werden in diesem Kurs Themen wie Angst, Panik, Lähmung und Wehrlosigkeit behandelt.

Wir analysieren verbale Manipulationsstrategien und das Verhalten von Aggressoren und wir setzen uns mit der Täter- und Opferrolle auseinander. Wir arbeiten an Ihrer Körpersprache, sowie mit verbalen Methoden, Bluff und Schauspielerei.

Dieser Kurs ist ausschließlich für Frauen und Mädchen!

Für Termine stellen Sie bitte eine Anfrage. (Kontakttformular)

 

frauen1.jpg

 

 

Auttentic Cast
Public Safety Hildesheim
Krav Maga Hildesheim
Verbal Artist
Soko Familie bei VOX